Previous Page  7 / 40 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 7 / 40 Next Page
Page Background

und bei den Heimrennen in Landshut

sind gut und gerne schon einmal mehr

als 60 Leute vor Ort. Die meisten Mit-

glieder kommen aus der Region Nieder-

bayern, aber es sind auch eingefleischte

Fans aus Oberbayern und sogar aus der

Nähe von Herxheim meistens live dabei.

Einige Fans, wie zum Beispiel Dennis und

Tobias, sind mittlerweile auch Mitglieder

beim AC Landshut und bei Arbeitsein-

sätzen vor Ort oftmals zur Stelle.

Der Devils Fanclub sieht sich in seiner

Unterstützung allerdings nicht nur auf

die Landshuter Fahrer begrenzt. Na-

türlich stehen diese im Fokus, aber im

Grunde werden im nationalen und inter-

nationalen Geschäft alle deutschen Fah-

rer angefeuert. Ganz besonders ist hier

natürlich Valentin Grobauer zu nennen,

der aus der Region stammt. Deshalb ver-

sucht man auch, während der Saison so

viele Rennen wie möglich zu besuchen.

In Landshut ist man immer vor Ort, doch

werden auch Rennen in der Umgebung,

wenn möglich in ganz Deutschland und

ab und zu auch im Ausland besucht. Je

nachdem, wie es der Terminkalender zu-

lässt.

Man hat mittlerweile auch Kontakt zu

anderen Fanclubs wie den ‚Boarischen

Methanolbuam‘ oder dem Fanclub aus

Güstrow aufgebaut, und es ist immer ein

herzliches Miteinander. Anders als im

Fußball geht es hier um die Sportart und

die Rennen an sich und nicht so sehr um

die Rivalität untereinander. Der Speed-

waysport in Deutschland findet momen-

tan wieder mehr Zuspruch, und es ent-

wickelt sich auch eine breitere Basis mit

guten Fahrern.

Die Bundesliga wird für ausländische

Fahrer immer attraktiver, was auch die

Engagements solcher Weltklassefah-

rer wie Patryk Dudek in Stralsund oder

Emil Sayfutdinov in Wittstock zeigen.

Der Fanclub sieht diese Entwicklung

sehr positiv, obwohl es dann für machen

deutschen Fahrer schon schwer wird, ge-

gen diese Superstars zu bestehen. Auch

die dänische Neuverpflichtung des ACL,

Leon Madsen, der selbst zu den Topfah-

rern in der polnischen Ekstraliga zählt,

zeigte sich nach seinem ersten Rennein-

satz in der OneSolar Arena von der Qua-

lität der Rennen und ganz besonders von

der Stimmung bei den Fans beeindruckt.

Daran hat natürlich der ACL Fanclub ent-

scheidenden Anteil.

7